Neues aus dem Walter-Hümmer-Haus

Wir machen „mobil“

Rollator-Führerschein

Gepflegtes Aussehen ist im Walter-Hümmer-Haus keine Frage des Alters. Mit einem mobilen Beauty-Studio ist unsere Mitarbeiterin Evi Beyer im Rahmen der Tagesgestaltung und Betreuung nun in den vier Wohnbereichen unterwegs. Nach Voranmeldung können sich unsere Bewohnerinnen und Bewohner einmal im Monat kostenlos verwöhnen lassen.

Evi Beyer kommt mit ihrem mobilen Kosmetikwagen zu den Bewohnern „nach Hause“, in ihre Zimmer. Sie bietet Fußbäder, Handbäder, leichte Massagen der Hände und Füße, das Lackieren der Nägel sowie Makeup an. Dafür kann aus verschiedenen dezenten Nagellacken, Schmink- und Pflegeprodukten ausgewählt werden.

Rollator-Führerschein

Das mobile Beauty-Studio ist ein weiteres Angebot unter dem Motto „Mobil im Walter-Hümmer-Haus“. Seit Sommer 2018 sorgen die Mitarbeiterinnen aus dem Bereich Tagesgestaltung und Betreuung mit „Bernhard“, dem fahrbaren Backofen, für Sinneserlebnisse in den Wohnbereichen.

Fester Bestandteil ist mittlerweile auch der mobile Kiosk, mit dem Evi Beyer regelmäßig zu den Bewohnerinnen und Bewohnern in die Bereiche und in die Zimmer kommt. So haben alle die Möglichkeit zu einem kleinen Einkaufserlebnis. Ebenso bewährt hat sich der Fernseher „auf Rädern“, der zum Beispiel während der Fußballweltmeisterschaft für aufgeregte Zuschauerrunden gesorgt hat.